Angebote zu "Raums" (40 Treffer)

Kategorien

Shops

Nachhaltige Stadtplanung
79,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Leben in der Stadt erfreut sich ungebremster Beliebtheit, die Schaffung lebenswerten urbanen Raums ist damit zweifelsohne vorrangiges Arbeitsfeld für Planer. Aber was macht die Stadt lebenswert? Wie definieren sich nachhaltige Quartiere, die auch in Zukunft gut funktionieren und in denen man sich gerne aufhält? Was bedeutet "Smart City" oder "Resilienz"?Die komplett überarbeitete Neuauflage dieser Publikation liefert Antworten, sie beschäftigt sich mit grundsätzlichen Herausforderungen der heutigen Stadtplanung und bietet dem Planer Grundlagenwissen, Umsetzungsstrategien, Werkzeuge und zeigt Wege zur ganzheitlichen Konzeptentwicklung auf. Internationaler Projektbeispiele zeigen leicht nachvollziehbar, wie sich Aspekte der nachhaltigen Stadtplanung konkret umsetzen lassen.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Wahrnehmung des städtischen Raums aus Auto und ...
81,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Die steigende Mobilität - vor allem im Bereich des individuellen PKW-Verkehrs und des ÖPNV mit der Bahn - hat den Wandel hin zu einer schnelleren Fortbewegungsgeschwindigkeit zur Folge. Diese Geschwindigkeitsänderung hat Auswirkungen auf die Wahrnehmung der Menschen - die Lesbarkeit des städtischen Raums ändert sich. Wie nimmt der Mensch aus Auto und Bahn wahr? Wodurch wird seine Wahrnehmung beeinflusst? Was ist lesbar aus dem städtischen Raum und wie können Erkenntnisse daraus hinsichtlich ihrer Nutzbarkeit für die Stadtplanung und das Stadtmarketing gewonnen werden? Die Antworten hierauf versucht dieses Buch möglichst umfassend und wissenschaftlich belegt zu geben. Dieses Buch richtet sich an all diejenigen, die sich mit experimentellen Methoden in der Geographie und der Stadtplanung beschäftigen wollen und an alle die sich mit der Wahrnehmung als Forschungsfeld auseinandersetzen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Wahrnehmung des städtischen Raums aus Auto und ...
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die steigende Mobilität - vor allem im Bereich des individuellen PKW-Verkehrs und des ÖPNV mit der Bahn - hat den Wandel hin zu einer schnelleren Fortbewegungsgeschwindigkeit zur Folge. Diese Geschwindigkeitsänderung hat Auswirkungen auf die Wahrnehmung der Menschen - die Lesbarkeit des städtischen Raums ändert sich. Wie nimmt der Mensch aus Auto und Bahn wahr? Wodurch wird seine Wahrnehmung beeinflusst? Was ist lesbar aus dem städtischen Raum und wie können Erkenntnisse daraus hinsichtlich ihrer Nutzbarkeit für die Stadtplanung und das Stadtmarketing gewonnen werden? Die Antworten hierauf versucht dieses Buch möglichst umfassend und wissenschaftlich belegt zu geben. Dieses Buch richtet sich an all diejenigen, die sich mit experimentellen Methoden in der Geographie und der Stadtplanung beschäftigen wollen und an alle die sich mit der Wahrnehmung als Forschungsfeld auseinandersetzen.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Stadtentwicklung mit Stadtmanagement?
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die gegenwärtige Praxis von Stadtmarketing oder City-Management ist geprägt durch eine starke Beschränkung auf die Interessenwahrnehmung innerstädtischerAkteure in betriebswirtschaftlicher Logik. In Abgrenzung zu diesem zwar gerechtfertigten, doch zu kurz greifenden Zugang wird mit dieser Veröffentlichung ein anderer Weg beschritten: Über die ausdrückliche Anerkennung städtischer Komplexität wird - die klassischen Grenzen von Stadtplanung, Ökonomie und Soziologie überwindend - der Versuch gemacht, Hinweise auf mögliche Umgangsweisen mit der prekären Zukunft des städtischen Raums zu geben. Dem Instrument des Stadtmanagements kommt dabei zwar eine bedeutende, jedoch keine zentrale Rolle zu, vielmehr muss davon ausgegangen werden, dass die Bewegungsimpulse an anderer Stelle generiert werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Stadtentwicklung mit Stadtmanagement?
61,68 € *
ggf. zzgl. Versand

Die gegenwärtige Praxis von Stadtmarketing oder City-Management ist geprägt durch eine starke Beschränkung auf die Interessenwahrnehmung innerstädtischerAkteure in betriebswirtschaftlicher Logik. In Abgrenzung zu diesem zwar gerechtfertigten, doch zu kurz greifenden Zugang wird mit dieser Veröffentlichung ein anderer Weg beschritten: Über die ausdrückliche Anerkennung städtischer Komplexität wird - die klassischen Grenzen von Stadtplanung, Ökonomie und Soziologie überwindend - der Versuch gemacht, Hinweise auf mögliche Umgangsweisen mit der prekären Zukunft des städtischen Raums zu geben. Dem Instrument des Stadtmanagements kommt dabei zwar eine bedeutende, jedoch keine zentrale Rolle zu, vielmehr muss davon ausgegangen werden, dass die Bewegungsimpulse an anderer Stelle generiert werden.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Umkämpfter öffentlicher Raum
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der öffentliche Raum erfüllt für Jugendliche wichtige Funktionen als Ort der Sozialisation und Identitätsentwicklung. Aber der öffentliche Raum ist umkämpft, denn hier treffen Erwartungen und Interessen verschiedener Nutzergruppen aufeinander. Während es Jugendlichen an Einflussmöglichkeiten bei der Planung und Gestaltung ihrer Lebensräume fehlt, reagieren Akteurinnen und Akteure der Jugendarbeit und Planung auf den umkämpften öffentlichen Raum mit unterschiedlichen, nicht immer widerspruchsfreien Handlungsansätzen. Das Buch beleuchtet die Entstehungszusammenhänge und Wirkungen des umkämpften öffentlichen Raums und zeigt Wege der Einbindung Jugendlicher in die Planung und Gestaltung öffentlicher Räume auf. Mit Bezug zu konkreten Ansätzen und Projekten werden dabei die Perspektiven verschiedener Akteurinnen und Akteure (Jugendarbeit, Stadtplanung, Politik) eingenommen.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Umkämpfter öffentlicher Raum
39,05 € *
ggf. zzgl. Versand

Der öffentliche Raum erfüllt für Jugendliche wichtige Funktionen als Ort der Sozialisation und Identitätsentwicklung. Aber der öffentliche Raum ist umkämpft, denn hier treffen Erwartungen und Interessen verschiedener Nutzergruppen aufeinander. Während es Jugendlichen an Einflussmöglichkeiten bei der Planung und Gestaltung ihrer Lebensräume fehlt, reagieren Akteurinnen und Akteure der Jugendarbeit und Planung auf den umkämpften öffentlichen Raum mit unterschiedlichen, nicht immer widerspruchsfreien Handlungsansätzen. Das Buch beleuchtet die Entstehungszusammenhänge und Wirkungen des umkämpften öffentlichen Raums und zeigt Wege der Einbindung Jugendlicher in die Planung und Gestaltung öffentlicher Räume auf. Mit Bezug zu konkreten Ansätzen und Projekten werden dabei die Perspektiven verschiedener Akteurinnen und Akteure (Jugendarbeit, Stadtplanung, Politik) eingenommen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Digital Urban Spaces . net
81,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Technischer Fortschritt hat von jeher starken Einfluss auf das Bild, die Struktur und den Raum der Städte. Auch die zeitgenössische Stadt und die Gestalt ihres Raums sind vom technischen Fortschritt beeinflusst. Ein Schlüsselelement stellt hierbei mit Sicherheit der vernetzte Computer dar. Computernetze beginnen die Funktion der historischen Stadt zu erodieren und eröffnen ein Medium, in das Nutzungen der physischen urbanen Umgebung abwandern. Dieses führt sowohl zu einer Erweiterung der klassischen geographischen Stadträume als auch zu einer urbanen Verräumlichung des Digitalen. So entstanden seit der Mitte des 20. Jahrhunderts im Internet mehrere tausend Projekte, die sich der Metaphern Stadt und Raum bedienen. Diesen neuen Stadträumen widmet sich die vorliegende Arbeit. Insbesondere Repräsentation, Struktur, Nutzung und soziale Zusammensetzung dieser neuen digitalen urbanen Räume werden anhand von Beispielen wissenschaftlich dokumentiert, analysiert und diskutiert. Das Buch wendet sich vorrangig an Studenten, Doktoranden und Hochschullehrer sowie alle weiteren Personen mit einem wissenschaftlichen oder privaten Interesse für Architektur, Stadtplanung und Neue Medien.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Digital Urban Spaces . net
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Technischer Fortschritt hat von jeher starken Einfluss auf das Bild, die Struktur und den Raum der Städte. Auch die zeitgenössische Stadt und die Gestalt ihres Raums sind vom technischen Fortschritt beeinflusst. Ein Schlüsselelement stellt hierbei mit Sicherheit der vernetzte Computer dar. Computernetze beginnen die Funktion der historischen Stadt zu erodieren und eröffnen ein Medium, in das Nutzungen der physischen urbanen Umgebung abwandern. Dieses führt sowohl zu einer Erweiterung der klassischen geographischen Stadträume als auch zu einer urbanen Verräumlichung des Digitalen. So entstanden seit der Mitte des 20. Jahrhunderts im Internet mehrere tausend Projekte, die sich der Metaphern Stadt und Raum bedienen. Diesen neuen Stadträumen widmet sich die vorliegende Arbeit. Insbesondere Repräsentation, Struktur, Nutzung und soziale Zusammensetzung dieser neuen digitalen urbanen Räume werden anhand von Beispielen wissenschaftlich dokumentiert, analysiert und diskutiert. Das Buch wendet sich vorrangig an Studenten, Doktoranden und Hochschullehrer sowie alle weiteren Personen mit einem wissenschaftlichen oder privaten Interesse für Architektur, Stadtplanung und Neue Medien.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot