Angebote zu "Künstlerischen" (26 Treffer)

Kategorien

Shops

Der Städte-Bau nach seinen künstlerischen Grund...
32,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Camillo Sitte (1843 -1903) war ein österreichischer Architekt, Stadtplaner, Städtebau- und Kulturtheoretiker sowie Maler. Mit dem hier vorliegenden international beachteten Buch "Der Städtebau nach seinen künstlerischen Grundsätzen"" war er einer der ersten Autoren, die sich theoretisch und kritisch mit der Stadtplanung des Industriezeitalters auseinandersetzten. Wegen seiner baulich-ästhetischen Vorschläge zur Stadtgestaltung gilt Sitte als Wiederbegründer der Stadtbaukunst . Sitte erlangte 1889 mit der Veröffentlichung seines Buches Der Städtebau nach seinen künstlerischen Grundsätzen über die Grenzen Österreich-Ungarns hinaus hohes Ansehen. Das reich illustrierte Buch führte den Begriff Städtebau in die Diskussion ein, zeigte anhand von Beispielen aus antiken, mittelalterlichen und barocken Städten ( Schule der Alten ) Möglichkeiten des künstlerischen städtebaulichen Entwerfens auf und wandte sich ab von der pragmatischen, der von hygienischen, verkehrlichen und ökonomischen Zwecken beherrschten Stadtplanung seiner Zeit. Diese kritisierte er wegen ihrer starken Fixierung auf geometrische, meist rechtwinklige Raster-Systeme und des Diktats der Fluchtlinien als einen künstlerischen Misserfolg . (Wiki)Nachdruck der Originalauflage von 1901."

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Der Städtebau nach seinen künstlerischen Grunds...
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Camillo Sittes Arbeit, erstmals 1889 in Wien publiziert, veränderte die Stadtplanung in vieler Hinsicht. Der Autor präsentierte sie nicht nur als Manifest, das Kontroversen auslöste, sie war darüber hinaus seit Albertis Schrift ("De re aedificatoria") das erste Buch, das die künstlerischen Aspekte des Städtebaus systematisch darstellte. Heute macht der Blick auf die Geschichte früherer städtebaulicher Leistungen und Projekte das ganze Ausmaß des Verlusts sichtbar und spürbar, das Krieg und Nachkriegsstadtplanung bewirkt haben. Der romantisierende Blick, der schon Sitte eigen war, kann der gegenwärtigen Stadtplanung vielleicht hilfreich sein.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Der Städtebau nach seinen künstlerischen Grunds...
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Camillo Sittes Arbeit, erstmals 1889 in Wien publiziert, veränderte die Stadtplanung in vieler Hinsicht. Der Autor präsentierte sie nicht nur als Manifest, das Kontroversen auslöste, sie war darüber hinaus seit Albertis Schrift ("De re aedificatoria") das erste Buch, das die künstlerischen Aspekte des Städtebaus systematisch darstellte. Heute macht der Blick auf die Geschichte früherer städtebaulicher Leistungen und Projekte das ganze Ausmaß des Verlusts sichtbar und spürbar, das Krieg und Nachkriegsstadtplanung bewirkt haben. Der romantisierende Blick, der schon Sitte eigen war, kann der gegenwärtigen Stadtplanung vielleicht hilfreich sein.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Komplement und Verstärker
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06/2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Komplement und Verstärker, Titelzusatz: Zum Verhältnis von Stadtplanung, künstlerischen Praktiken und Kulturinstitutionen, Redaktion: Finkenberger, Isabel Maria // Baumeister, Eva-Maria // Koch, Christian, Verlag: Jovis Verlag GmbH // Jovis Berlin, Sprache: Englisch // Deutsch, Schlagworte: Kunst // Theorie // Philosophie // Psychologie // Soziologie // Stadtplanung // ARCHITECTURE // Urban & Land Use Planning // Kunsttheorie // Stadt // und Gemeindeplanung, Rubrik: Architektur, Seiten: 268, Abbildungen: ca. 70 s/w Abbildungen, Gewicht: 592 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Komplement und Verstärker
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06/2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Komplement und Verstärker, Titelzusatz: Zum Verhältnis von Stadtplanung, künstlerischen Praktiken und Kulturinstitutionen, Redaktion: Finkenberger, Isabel Maria // Baumeister, Eva-Maria // Koch, Christian, Verlag: Jovis Verlag GmbH, Sprache: Englisch // Deutsch, Schlagworte: Kunst // Theorie // Philosophie // Psychologie // Soziologie // Stadtplanung // ARCHITECTURE // Urban & Land Use Planning // Kunsttheorie // Stadt // und Gemeindeplanung, Rubrik: Architektur, Seiten: 268, Abbildungen: ca. 70 s/w Abbildungen, Gewicht: 592 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Alfred Lichtwark
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegende Biographie stellt den Werdegang Alfred Lichtwarks (1852-1914) aus einfachen Verhältnissen in die erste Riege der deutschen Kunstfachleute dar und würdigt sein ebenso patriotisches wie weltoffenes Wirken, seine Sammlungskonzepte und die kunstpolitischen, soziologischen und pädagogischen Aspekte seiner Tätigkeit. Lichtwark, erster Direktor der Hamburger Kunsthalle und einer der bedeutendsten Museumsleiter der Wilhelminischen Ära, setzte sich mit Nachdruck für die Moderne seiner Zeit ein. Schwerpunkt der vorliegenden Forschungsarbeit ist seine schwierigen Position - im Rahmen der Rezeption von Naturalismus, Realismus und Impressionismus - zwischen dem Ende des Akademismus und dem Beginn der Klassischen Moderne. Lichtwarks weit gefasster Kunstbegriff bezog Architektur, Stadtplanung, Gartengestaltung und Design mit ein, allen Gebieten der künstlerischen Tätigkeit galt seine Aufmerksamkeit.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Alfred Lichtwark
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegende Biographie stellt den Werdegang Alfred Lichtwarks (1852-1914) aus einfachen Verhältnissen in die erste Riege der deutschen Kunstfachleute dar und würdigt sein ebenso patriotisches wie weltoffenes Wirken, seine Sammlungskonzepte und die kunstpolitischen, soziologischen und pädagogischen Aspekte seiner Tätigkeit. Lichtwark, erster Direktor der Hamburger Kunsthalle und einer der bedeutendsten Museumsleiter der Wilhelminischen Ära, setzte sich mit Nachdruck für die Moderne seiner Zeit ein. Schwerpunkt der vorliegenden Forschungsarbeit ist seine schwierigen Position - im Rahmen der Rezeption von Naturalismus, Realismus und Impressionismus - zwischen dem Ende des Akademismus und dem Beginn der Klassischen Moderne. Lichtwarks weit gefasster Kunstbegriff bezog Architektur, Stadtplanung, Gartengestaltung und Design mit ein, allen Gebieten der künstlerischen Tätigkeit galt seine Aufmerksamkeit.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Sitte, Camillo: Der Städtebau nach seinen künst...
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/2002, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Der Städtebau nach seinen künstlerischen Grundsätzen, Titelzusatz: Vermehrt um 'Grossstadtgrün', Auflage: Reprint der 4. Auflage, Wien 1909, Autor: Sitte, Camillo, Verlag: Birkhäuser Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Begrünung // Grünanlage // Stadtplanung // Städtebau // Architektur // Geschichte // Regionen // für die Hochschulausbildung // Stadt // und Gemeindeplanung // Städte // Stadtgemeinden // Geschichte der Architektur, Rubrik: Architektur, Seiten: 216, Abbildungen: Zahlr. Abb., Gewicht: 334 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Kreative Störfälle
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit kreativen Störfällen sind Ereignisse gemeint, die in einem künstlerischen, ästhetischen oder medienpraktischen Kontext stattfinden, und gerade nicht den herrschenden Regeln oder Erwartungen entsprechen und dadurch störend wirken. In solchen kreativen Kontexten bringen Störfälle häufig umgekehrt die Chance mit sich, auf unerwartete Ideen, Lösungswege, Produktionsverfahren oder auf neue Sichtweisen zu kommen. Ausgangspunkt sind die Dinge des Alltags, des Konsums, der Kunst, der Medien und des urbanen Raumes.Das Buch richtet sich an all diejenigen, die sich mit Kunstpädagogik und Kunstvermittlung professionell befassen, also Lehrpersonen, Kunstvermittler/-innen, Museumspädagoginnen und -pädagogen, Studierende in den entsprechenden Studiengängen. Entworfen werden alternative Unterrichts- oder Vermittlungsmodelle. Leser/-innen sollen Lust bekommen, die Texte auf ihre eigenen Praxen hin zu denken und weiterzuentwickeln. Es soll möglich werden, die dabei entstehenden Risiken im Schulalltag oder in der Vermittlungsarbeit produktiv zu wenden und zu nutzen.Das Buch umfasst 300 Seiten, ist in 6 Kapitel gegliedert und enthält eine Vielzahl an Abbildungen sowie Arbeitsanregungen und Unterrichtsideen. Die 28 Autor/-innen und ein Kollektiv kommen aus unterschiedlichen Bereichen der Kunst- und Medienpädagogik und den Bildungswissenschaften, der Architekturvermittlung und Stadtplanung und der Bildenden Kunst.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot