Angebote zu "Architektur" (1.082 Treffer)

Kategorien

Shops

Risse, C: Stadtplanung und Architektur in Beiru...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.05.2015, Medium: Stück, Einband: Geheftet, Titel: Stadtplanung und Architektur in Beirut von 1830 bis ins 20. Jahrhundert. Ein kosmopolitisches Mit- oder Gegeneinander?, Auflage: 1. Auflage von 2015 // 1. Auflage, Autor: Risse, Christian, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Geschichte // Allgemeines, Lexika, Seiten: 20, Gewicht: 46 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Buch - Geschichten vom Bauen
35,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Globi entdeckt das Bauen. Er erkundet Baustellen, trifft Architekten, Bauleute und viele anderen mehr, die ihm Einblicke in ihre Arbeit gewähren. Auf einfache und spannende Art wird Wissenswertes zu den Themen Bauen, Architektur, Heimatschutz und Stadtplanung und -entwicklung vermittelt. Ein Buch für Kinder von 7 bis 11 Jahren.

Anbieter: myToys
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Architektur und Stadtplanung
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dokumentation der Firmengeschichte: 40 Jahre WoltersPartner Architekten und Stadtplaner

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Die Konstruktion totalitärer Räume
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, Note: 1,7, Universität Bielefeld, Veranstaltung: Stadtsoziologie, 30 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Landschaften und Räume die uns umgeben, entstehen im Verlauf eines gesellschaftlichen Konstruktionsprozesses. Sie können wie Texte im Raum von Individuen und Gruppen gelesen werden und geben uns Auskunft über die herrschende soziale Ordnung innerhalb einer Gesellschaft.Die Arbeit soll zeigen, in wie weit sich ressortorientierte Stadtplanung und Architektur mit politischen Zielsetzungen ihrer Planer verknüpften. Es soll dabei aufgezeigt werden, dass sich der Konstruktionprozess von Macht und Herrschaft im Raum und funktionale Stadtplanung einander nicht ausschließen, sondern maßgeblich von der politischen Intention der jeweiligen Stadtplaner und des sie umgebenen politischen Systems geprägt werden. Dabei gilt es die Frage zu beantworten, in wie weit der Anspruch einer totalen rationalen Stadtplanung innerhalb eines totalitären Regimes auch totalitäre Räume generiert. Und wenn nicht sogar, die totale Stadtplanung zum Herrschaftsinstrument wird und zur Legitimation einer totalitären Gesellschaftsordnung beiträgt.Am Beispiel der Architektur und Stadtplanung im Dritten Reich, soll geklärt werden, wie die Zielsetzungen einer rationalen funktionsorientierten Stadtplanung für die Propaganda der Nationalsozialisten instrumentalisiert wurde und welchen städtebaulichen und architektonischen Leitbilder die Stadtplaner im Dritten Reich folgten.Anhand des fertigen Generalbebauungsplanes für die Reichshauptstadt Berlin aus dem Jahr 1942 soll gezeigt werden, wie die propagandistische Konstruktion von Macht und Herrschaft Repräsentation im Raum innerhalb einer vermeintlich theoriegeleiteten rationalen Stadtplanung planerisch umgesetzt wurde.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Die Konstruktion totalitärer Räume
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, Note: 1,7, Universität Bielefeld, Veranstaltung: Stadtsoziologie, 30 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Landschaften und Räume die uns umgeben, entstehen im Verlauf eines gesellschaftlichen Konstruktionsprozesses. Sie können wie Texte im Raum von Individuen und Gruppen gelesen werden und geben uns Auskunft über die herrschende soziale Ordnung innerhalb einer Gesellschaft.Die Arbeit soll zeigen, in wie weit sich ressortorientierte Stadtplanung und Architektur mit politischen Zielsetzungen ihrer Planer verknüpften. Es soll dabei aufgezeigt werden, dass sich der Konstruktionprozess von Macht und Herrschaft im Raum und funktionale Stadtplanung einander nicht ausschließen, sondern maßgeblich von der politischen Intention der jeweiligen Stadtplaner und des sie umgebenen politischen Systems geprägt werden. Dabei gilt es die Frage zu beantworten, in wie weit der Anspruch einer totalen rationalen Stadtplanung innerhalb eines totalitären Regimes auch totalitäre Räume generiert. Und wenn nicht sogar, die totale Stadtplanung zum Herrschaftsinstrument wird und zur Legitimation einer totalitären Gesellschaftsordnung beiträgt.Am Beispiel der Architektur und Stadtplanung im Dritten Reich, soll geklärt werden, wie die Zielsetzungen einer rationalen funktionsorientierten Stadtplanung für die Propaganda der Nationalsozialisten instrumentalisiert wurde und welchen städtebaulichen und architektonischen Leitbilder die Stadtplaner im Dritten Reich folgten.Anhand des fertigen Generalbebauungsplanes für die Reichshauptstadt Berlin aus dem Jahr 1942 soll gezeigt werden, wie die propagandistische Konstruktion von Macht und Herrschaft Repräsentation im Raum innerhalb einer vermeintlich theoriegeleiteten rationalen Stadtplanung planerisch umgesetzt wurde.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Stadtplanung
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Entwurfshilfe Stadtplanung richtet sich insbesondere an Studierende der Architektur und Stadtplanung. Sie bietet eine Orientierung innerhalb der Disziplin, indem sie sich auf die drei wesentlichen Schichten der Stadt fokussiert: Verkehr, Bebauung und Öffentlicher Raum. Praxisnah werden diese Schichten in ihren Ausformungen und Wirkungen in Relation zur Planungssystematik der Stadtplanung dargestellt. Durch eine praxisorientierte und überblicksartige Darstellung wird dem Leser eine Unterstützung für eigene Entwürfe geboten.- Vermittlung von Grundlagen der Stadtplanung durch Darstellung von Planungsebenen und Maßstäben- Vermittlung von Grundlagen der Technik der städte baulichen Analyse und des Entwurfs- Praxisorientierter Überblick einzelner Schichten der Stadtplanung mit Fokus auf Verkehr, Bebauung und Planungen im öffentlichen Raum

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Stadtplanung
39,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Entwurfshilfe Stadtplanung richtet sich insbesondere an Studierende der Architektur und Stadtplanung. Sie bietet eine Orientierung innerhalb der Disziplin, indem sie sich auf die drei wesentlichen Schichten der Stadt fokussiert: Verkehr, Bebauung und Öffentlicher Raum. Praxisnah werden diese Schichten in ihren Ausformungen und Wirkungen in Relation zur Planungssystematik der Stadtplanung dargestellt. Durch eine praxisorientierte und überblicksartige Darstellung wird dem Leser eine Unterstützung für eigene Entwürfe geboten.- Vermittlung von Grundlagen der Stadtplanung durch Darstellung von Planungsebenen und Maßstäben- Vermittlung von Grundlagen der Technik der städte baulichen Analyse und des Entwurfs- Praxisorientierter Überblick einzelner Schichten der Stadtplanung mit Fokus auf Verkehr, Bebauung und Planungen im öffentlichen Raum

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
#überORTE Landschaftsnarrativ
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dokumentation des Seminars #überORTE Landschaftsnarrativ im Sommersemester 2018. Universität Kassel, Fachbereich Architektur, Stadtplanung, Landschaftsplanung. Fachgebiet Landschaftsästhetik im Entwurf. Gastprofessur Florian Otto.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
#überORTE
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

#überORTE. Dokumentation des Semesterprojektes im Wintersemester 2016/17. Universität Kassel, Fachbereich Architektur, Stadtplanung, Landschaftsplanung. Fachgebiet Landschaftsästhetik im Entwurf. Gastprofessur Florian Otto.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot